Gästebuch

Da es sich bei diesem Gästebuch um eine öffentlich zugängliche und von jedermann nutzbare Plattform handelt, wird um höfliche Umgangsformen und einen angemessenen Ton gebeten. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns vor, Einträge zu entfernen. Bisherige Einträge: 95

Verfassen

Bisherige Einträge

Anonyme Einträge im Gästebuch!



Die Probleme innerhalb des Vereins und der Mannschaft haben wir erkannt. Wir nehmen Kritik und Anregungen jeglicher Art gern entgegen. Wer was zu sagen hat, egal ob positiv oder negativ, ist in unserem Gästebuch herzlich willkommen. Es gehört jedoch unseres Erachtens zum guten Ton, sich bei Eintragungen auch eindeutig zu erkennen zu geben – der letzte anonyme Schreiber dürfte Bescheid wissen. In Absprache mit dem Vorstand werden nur noch Einträge, welche eindeutig einem Absender zuordenbar sind, im Gästebuch veröffentlicht. Darüber hinaus bitten wir um höfliche Umgangsformen und einen angemessenen Ton.

Unsere Bitte an alle, denen der Verein noch etwas bedeutet: Steht zu eurer Meinung! Schreibt unter eure Beiträge eure Namen. Unterstützt weiterhin die Mannschaft und den Verein.



07.10.2013, von U.Dünnebeil (habermann.weiszensee)

Was denn da los


So was kann man doch nicht glauben vor 10 Jahren gab es noch 2 Mannschaften und heute sind es noch nicht mal mehr elf Mann .
Wie geht das Udo ?



06.10.2013, von Hänger (Thomas.Roemhild@web.de)

Es geht weiter!


Stellvertretend für die Erste Mannschaft möchte ich mich am Tag nach dem Debakel zu den vollkommen zurecht aufkommenden Fragen und der Kritik stellen und versuchen, die momentane Lage zu erklären. Leider konnten wir die schmerzhaften Abgänge in der kurzen Sommerpause nicht kompensieren und waren fortan gezwungen, mit einem gefährlich dünnen Kader in eine neue Saison zu starten. Zumal die restlichen Vereine in der Sommerpause nicht tatenlos zusahen sondern die Liga qualitativ noch ausgeglichener gestalten konnten. Nach einem für viele wie erwartet holprigen Start schienen wir uns gefangen zu haben. Mehr noch: die Euphorie war groß, höheres anzustreben als das ausgegebene Saisonziel (Platz 10). Leider erwischte es dann unseren kleinen Kader nicht ganz aus heiterem Himmel. Ausfälle. Zu viele! Gift für einen solchen Kader. Die Gründe für das Warum und das Wieso, welche hier aus gutem Recht angezweifelt werden, werten wir in den kommenden Tagen mannschaftsintern aus. Seid jedoch versichert: Wir werden reagieren und als Mannschaft in den nächsten Wochen eine Antwort geben. Der Stachel sitzt in der Mannschaft tief. Das Vorhaben, unseren Mann an der Grubenstraße zu stehen, mag für die Moral angezweifelt werden. Doch wir haben nun den absoluten Tiefpunkt erreicht und werden vielleicht auch am kommenden Wochenende die Scharte noch nicht auswetzen können. ABER wir kommen zurück! Und wir freuen uns, wenn Ihr mit uns gemeinsam durch dieses Tief geht. Ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle für das unermüdliche Engagement von Günter, Udo, Wilfried, Lutz und jedem Einzelnen, der uns auch in diesen schweren Zeiten die Treue hält. Allen voran Familie Klauser. Die Mannschaft freut sich auch am kommenden Wochenende auf jeden und verspricht 100 % Einsatz! Eine Entschuldigung für ein 0:11 ist das nicht aber der Versuch einer Erklärung. Vielen Dank für Euer Vertrauen!



06.10.2013, von Marcus (Emjayjuppe@web.de)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
Haftungsausschluss

Das Hamburger Landgericht hat am 12.Mai.1998 per Urteil beschlossen, dass wir durch externe Verlinkungen mitverantwortlich für den Inhalt dieser Seiten gemacht werden können. Wir distanzieren uns deshalb von den Inhalten aller externer Links auf unserer Seite. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Seiten.
FC Weißensee 03 e.V.

Günther Habermann
Mitscherlichplatz 4
99631 Weißensee
habermann.weiszensee@freenet.de

Copyright (c) 2014 FC Weißensee 03 e.V. -