Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren des FC Weißensee 03, die uns jederzeit tatkräftig unterstützt haben.




Aktuelle Neuigkeiten

Meldungen rund um den Verein, Veranstaltungen und Turniere:

E-Junioren

am 30.03.2017, von D. Köhler


Niederlage fühlt sich wie Sieg an

Im Viertelfinale des Kreispokals der E Junioren trafen wir auf den FC Borntal I Mannschaft.
Diese Jungs belegen hinter Rot Weiß Erfurt in der Kreisoberliga den zweiten Platz und haben dort auch nur gegen RWE zwei knappe Niederlagen hinnehmen müssen. Dies sagte alles zur Spielkonstellation.
Auf einem halbwegs vernünftigen Geläuf ging es dann auch gleich munter los. Leider verloren wir die Platzwahl und mussten in Halbzeit eins gegen den Wind spielen. Nicht nur der Wind blies uns ins Gesicht, sondern merkte man den Jungs auch einen gehörige Portion Respekt an. So machten wir den Borntalern auch gleich zwei Geschenke. In Minute 3 und 5 erzielten sie die ersten Treffer und in der zehnten Minute den dritten. Dieser war jedoch zu den ersten beiden sehr schön herausgespielt und auch vollkommen in Ordnung. Wir wollten jetzt nicht unter die Räder geraden und uns hier ordentlich verkaufen. Dies hielt bis zur 20. Minute. Hier mussten wir das 4:0 hinnehmen. Wiederum klasse von Borntal herausgespielt und man sah, warum sie auf Platz 2 in der Kreisoberliga stehen. Sie spielten gefälligen Fußball und sind auch in der Breite der Spieler ziemlich gut aufgestellt. Wer uns zu diesem Zeitpunkt gesagt hätte, dass es der letzte Treffer sein sollte, den hätten wir einen Träumer genannt. Bis zur Halbzeit standen und kämpften wir weiter mit viel Herz.
In der Pausenansprache gab es nicht viel zu kritisieren, außer die beiden Geschenke. Der einzige Wunsch des Trainergespanns war es, dass wir hier nicht zweistellig und mit mindestens einem Tor vom Platz gehen wollten. Borntal wechselte zur Halbzeit gleich viermal. Dies merkte man der Spielweise jedoch nicht an und zeugt von deren Qualität. Doch mit dem Wind im Rücken kamen wir besser ins Spiel und hielten den Gegner von unserem Tor fern. Mit etwas Glück des Tüchtigen hielten wir das Ergebnis bis zur 49. Minute. Hier fasste sich Constantin ein Herz, zog auf seiner linken Seite an, machte zur richtigen Zeit den Haken nach rechts in die Mitte. Die Borntaler Abwehr war irgendwie verstört und griff nicht an. Aus knapp 18 Metern traf er den Ball optimal und versenkte ihn unhaltbar zum viel umjubelten Anschlußtreffer. Dann war Schluss und irgendwie fühlte sich keiner als Verlierer.
Fazit: Durch absoluten Einsatz und Willen aller Spieler, der sie an die Grenzen ihrer Leistung heute brachte, war diese Niederlage gar keine Niederlage und sollte uns den Schwung für die spannende Endphase in unserer Meisterschaftsrunde geben.

F-Junioren

am 30.03.2017, von M. Pergelt


Nachholspiel am 29. März 2017 in Olbersleben

Bei gutem Wetter startete um 17:30 Uhr unser Nachholspiel gegen den Olberslebener SV. Druckvoll nahm unsere Mannschaft sofort das Spiel auf und versuchte das erste Tor zu erzielen. Dies wollte uns jedoch nicht gelingen. Erst eine 9-Meter-Entscheidung konnten wir nutzen und in Führung gehen. Danach lief es allerdings weiter wie zuvor. Wir hatten einige gute Chancen, aber der Ball wollte nicht über die Torlinie. So ging es mit 0:1 in die Halbzeitpause. Mit einigen Umstellungen begannen wir die zweite Spielzeit. Nun schossen wir die Tore teilweise im Minutentakt. Alle unsere Spieler bekamen ihre Einsatzzeiten und hatten die Möglichkeit das Spielergebnis mitzugestalten, da sie teilweise auch auf unterschiedlichen Positionen spielten. Am Ende stand es 0:10. Durch diesen Sieg haben wir vorübergehend die Tabellenführung übernommen. Allerdings haben wir derzeit ein Spiel mehr als die anderen Mannschaften.


Es spielten: Jacob Beinicke (1), Justin Bohne (1), Lilly Fabian (2), Louis Antony Krause, John Loesche, Luis Michel (2), Tamino Pergelt (1), Levi Rohrig (2), Bryan Scherre, Luca Stiem und Lasse Szygulla.



Marco Pergelt im Namen der F-Junioren des FC Weißensee 03

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
Haftungsausschluss

Das Hamburger Landgericht hat am 12.Mai.1998 per Urteil beschlossen, dass wir durch externe Verlinkungen mitverantwortlich für den Inhalt dieser Seiten gemacht werden können. Wir distanzieren uns deshalb von den Inhalten aller externer Links auf unserer Seite. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Seiten.
FC Weißensee 03 e.V.

Günther Habermann
Mitscherlichplatz 4
99631 Weißensee
habermann.weiszensee@freenet.de

Copyright (c) 2014 FC Weißensee 03 e.V. -